Neutralisation

Neutralisation

Abwasser vor der Einleitung in die Kanalisation oder vor einer Weiterbehandlung neutralisieren

Sie befinden sich auf der Schweiz/Deutschen envirochemie.com Webseite.

Wechseln Sie auf die regionale Webseite für aktuelle Informationen und Veranstaltungen.

Abwasser neutralisieren, um Behördenauflagen zu erfüllen und die Umwelt zu schonen

Genehmigungsbehörden fordern, dass Abwässer neutralisiert werden, bevor sie in öffentliche Kanalisationen oder Gewässer eingeleitet werden. Der pH-Wert muss dafür zwischen pH 6,5 und 9 eingestellt werden. Davon abweichende pH-Werte können die Kanalisation selbst, Mikroorganismen in Kläranlagen und Gewässer schädigen. Saure oder alkalische Abwässer entstehen vor allem bei Reinigungsvorgängen oder Spülprozessen. 

Mit der richtigen Dosierung von Säuren oder Laugen mittels einer automatisierten Neutralisationsanlage ist die Abwasserneutralisation kein Problem.  

Wir bieten Ihnen passend zu Ihren Anforderungen kompakte Anlagen Split-O-Mat® zur Neutralisation von Abwässern vor der Indirekteinleitung oder Envochem® Abwasserneutralisationen als Vorbehandlungsstufe für die weitergehende Abwasserreinigung. 


Wählen Sie aus unserem Leistungsangebot

Abwasserneutralisation für ein Pharmaunternehmen, Deutschland
Abwasserneutralisation für ein Pharmaunternehmen, Deutschland
Abwasserneutralisation für einen Hersteller von Geruchsstoffen, Deutschland

Ausgewählte Referenzen

Wasser sparen: Komplettes Wasserrecycling für einen Kosmetikhersteller

Ein global tätiger Konzern recycelt am brasilianischen Produktionsstandort für Kosmetika 90 Prozent des Abwassers und setzt es wieder in der Produktion ein.

Mehr erfahren

Kostenoptimierte Abwasserbehandlung in der optischen Industrie

ZEISS Sport Optics reduziert am Standort Wetzlar deutlich Entsorgungskosten mit einer kompakten Flotationsanlage Lugan® 20.000 von EnviroChemie.

Mehr erfahren

Rückgewinnung von Glasuren aus Spülkonzentraten für Villeroy & Boch

Villeroy & Boch kann am Standort Mettlach mit einer Envopur® Mikrofiltrationsanlage von EnviroChemie Glasuren aus dem Spülwasser aufbereiten und rückgewinnen.

Mehr erfahren

Grubenwasserbehandlung für SUEK-Kohlemine

Für SUEK, einen der größten russischen Kohleförderer, hat EnviroChemie die Anlagentechnik zur Grubenwasseraufbereitung mit Wasserrecycling für eine Kohlemine realisiert.

Mehr erfahren

Abwasser aufbereiten und recyceln rechnet sich für Wäscherei CWSboco

Energieeffiziente und nachhaltige Abwasseraufbereitung und Wasserrecycling für Wäscherei CWSboco am Standort Solingen, Deutschland

Mehr erfahren

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Allgemeiner Kontakt

Allgemeiner Kontakt

+41 55 286 18 18