Neues EnviroChemie Whitepaper zur Spurenstoffentfernung aus dem Abwasser

Mit fortschrittlichen Oxidationsprozessen (Advanced Oxidation Processes AOP) können die anfallenden Abwasserkonzentrate so vorbehandelt werden, dass toxische in nicht-toxische Stoffe und schwer abbaubare in biologisch verwertbare Substanzen umgewandelt werden.

Sie befinden sich auf der Schweiz/Deutschen envirochemie.com Webseite.

Wechseln Sie auf die regionale Webseite für aktuelle Informationen und Veranstaltungen.

Spurenstoffe, wie beispielsweise Arzneimittelwirkstoffe, werden zunehmend im Abwasser nachgewiesen und sind in der Regel nur schwer biologisch abbaubar. Mit fortschrittlichen Oxidationsprozessen (Advanced Oxidation Processes AOP) können die anfallenden Abwasserkonzentrate so vorbehandelt werden, dass toxische in nicht-toxische Stoffe und schwer abbaubare in biologisch verwertbare Substanzen umgewandelt werden. Im neuen EnviroChemie Whitepaper wird auf die Spurenstoffentfernung mittels Ozon, UV/H2O2 sowie der Fentons- und Photo-Fentons-Reaktion näher eingegangen – auch mit Praxisbeispielen.

Hier können Sie das Whitepaper kostenlos herunterladen.„Spurenstoffentfernung aus Industrieabwasser mittels Advanced Oxidation Processes (AOP)“

 

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Allgemeiner Kontakt

Allgemeiner Kontakt

+41 55 286 18 18