Seminarreihe „Modulare Anlagen in der Prozessindustrie“ der HDT

„Best Practice Anwendungsbeispiele – Beispiele aus der Abwassertechnik“

Um im internationalen Wettbewerb in der Prozessindustrie, insbesondere in der Spezialchemie und der Pharma-Industrie, wettbewerbsfähig zu bleiben, benötigt man neue Produktionstechnologien. Die Seminarreihe „Modulare Anlagen in der Prozessindustrie“ des HDT zielt darauf ab, hier imfangreiches Wissen zu vermitteln. Das Seminar ist so konzipiert, dass in Gruppen auf Themen und Fragestellungen der Teilnehmer eingegangen wird. Es besteht das drei Teilen.

Im dritten Teil des Seminars werden konkrete Anwendungen und „best practice“ aus der Chemie, Pharmaindustrie und Infrastruktur (Abwasseranlagen, Drucklufterzeugung, Kälteanlagen etc.) vorgestellt und über die dabei gewonnenen Erfahrungen berichtet, um diese Erkenntnisse auf neue Anwendungen zu übertragen.

Zum Thema: „Beispiele aus der Abwassertechnik“  wird Klaus Dickhoff Einblick in verschiedene Best Practice Anwendungsbeispiele geben.

Weitere Informationen zum Inhalt, Ablauf und der Anmeldung erhalten Sie hier.

 

 

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Allgemeiner Kontakt

Allgemeiner Kontakt

+49 6154 6998 0