ZeroTrace – Elimination von Mikroschadstoffen

ZeroTrace – Elimination von Mikroschadstoffen

Ziel des Verbundforschungsprojektes ist es die Mikroschadstoffe, wie beispielsweise Medikamentenrückstände, aus kommunalem und industriellem Abwasser adsorptiv zu entfernen.

Sie befinden sich auf der Schweiz/Deutschen envirochemie.com Webseite.

Wechseln Sie auf die regionale Webseite für aktuelle Informationen und Veranstaltungen.

Neue Adsorptionsmaterialien und Regenerationsverfahren zur Elimination von Mikroschadstoffen in kommunalen und industriellen Kläranlagen: Ziel des Verbundforschungsprojekts ist es, die Mikroschadstoffe, wie beispielsweise Medikamentenrückstände, aus kommunalem und industriellem Abwasser adsorptiv zu entfernen. Insbesondere werden neue Adsorptionsmaterialien entwickelt, die ortsnah regeneriert werden können. EnviroChemie wird maßgeblich an dem Konzept zur Regeneration des Adsorptionsmaterials beteiligt sein und Pilotanlagen mit realen Abwasserströmen betreiben.

www.machwas-material.de/ZeroTrace


 

Kontakt

Allgemeiner Kontakt

Allgemeiner Kontakt

+41 55 286 18 18